Back to Top

Open-Air-Konzerte an der Burg Dhronecken

Open-Air-Konzerte an der Burg Dhronecken

Unter dem Titel „Musik auf der Burg“ veranstaltet Kulturelles rund um Thalfang zwei „Open-Air-Konzerte“ am Burggelände Dhronecken.

Los geht es am Samstag, 31. Juli, um 18.30 Uhr mit Janina Jungbluth, Selina Dohr und Luisa Schilling. Sie präsentieren, unplugged Rock & Pop. Anschließend folgt VINTAGE SEVEN.

Das zweite Konzert findet am Samstag, 21. August statt. Beginn ebenfalls um 18.30 Uhr. Der erste Programmpunkt an diesem Abend, Folk & Oldies mit den „Chanterels“. Im Anschluss folgen dann „Alte Schlager“ - von Mathieu bis Rosenberg, mit Janina Jungbluth und & Selina Dohr.

Das Konzertticket kostet jeweils 14,- € und ist nur im Vorverkauf, bei der Tourist-Information Thalfang (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich. Keine Abendkasse.

Gerne kann zu den Konzerten ein eigenes Picknick mitgebracht werden.

Daniel Thiel Leiter Tourist-Information Thalfang
Verbandsgemeindeverwaltung Thalfang am Erbeskopf
- Nationalparkverbandsgemeinde -

 

Neuer Brunnen an der Grillhütte talling

Neuer Brunnen an der Grillhütte

In Talling gibt es einige schöne Ecken, an denen es etwas zu entdecken gibt. Ein Blickfang steht jetzt an der Grillhütte. Jahrzehnte stand der alte Brunnen an seinem Platz, doch allmählich nagte der Zahn der Zeit am Holz.

Um den Brunnen zu erhalten, nahmen sich Walter Thömmes, Norbert Adams und Günter Genetsch (Bild v.l.n.r.) der Sache an und bauten ihn wieder vollständig neu auf.

Ein Stamm heimischer Douglasie aus „der Buch“, den Revierleiter Theo Anell vermittelte, war das Ausgangsmaterial. Viele Vormittage waren nötig, um alles passend zuzuschneiden, anzupassen, auszuhöhlen und schließlich vor Ort so zusammenzufügen, dass der Brunnen einwandfrei funktioniert. Nun ziert das Unikat die Tallinger Grillhütte. Herzlichen Dank an die Handwerker für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Ortsgemeinde!

gez. Bettina Hoff
Ortsbürgermeisterin

Starkregen Talling 2021 06 03 p51 41 250 350

Aufnahmen der Starkregenereignisse

Die Ortsgemeinde Talling erstellt ein Starkregenvorsorgekonzept in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Fuchs GmbH aus Hermeskeil. In einem ersten Gespräch am 16.06.2021 mit Vertreter*innen der SGD Nord/Kompetenzzentrum Hochwasservorsorge und Hochwasserrisikomanagement (KHH), des Informations- und Beratungszentrums Hochwasservorsorge (IBH), des Ingenieurbüros, der Verbandsgemeindeverwaltung und der Ortsgemeinde wurden die weiteren Schritte besprochen.

Noch vor der baldigen Bürgerbeteiligung werden die Anwohner gebeten, alle Foto- und Videodokumente, die bei solchen Ereignissen aufgenommen wurden, zur Verfügung zu stellen. Das Material wird in einer Cloud gespeichert. Die Zugangsdaten können über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Bettina Hoff Ortsbürgermeisterin 

Information der Ortsgemeinde Talling

Covid-19: Nachbarschaftshilfe

Inzwischen besteht für einige Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, sich gegen Corona impfen zu lassen. Sollte es bei der Vereinbarung eines Impftermins Schwierigkeiten geben, können sich die Personen aus Talling an Bernd Litzenburger wenden, der im Rahmen der Nachbarschaftshilfe unterstützen und die Termine online vereinbaren kann. Er ist unter der Telefonnummer 06504-955713 erreichbar.

Bettina Hoff
Ortsbürgermeisterin 

Information der Ortsgemeinde Talling

Update: 17.06.2021

Covid-19: Informationen der Ortsgemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach und nach ist wieder mehr möglich und unter bestimmten Voraussetzungen stehen auch die Einrichtungen der Ortsgemeinde für private Feiern, Trainingseinheiten des TTC, Arbeitskreistreffen des ZCD und Kurse zur Verfügung. Anfragen gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 06504-955759

Herzliche Grüße
Bettina Hoff
Ortsbürgermeisterin

 


Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Information der Ortsgemeinde Talling  Kreisverwaltung Bernkastel Wittlich
Information der Ortsgemeinde Talling Rheinland-Pfalz
   

 

 
Update: 18.07.2021

Covid-19: Schnelltestungen im Landkreis Bernkastel-Wittlich möglich

Information

 

Link und Download zu: Standorte und Öffnungszeiten der Testzentren im Landkreis

 

Nach dem Beschluss der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin vom 3. März 2021 wird allen asymptomatischen Bürgerinnen und Bürgern mindestens einmal pro Woche ein kostenloser Schnelltest angeboten.

Zur Umsetzung dieser Schnellteststrategie haben Landrat Gregor Eibes und die hauptamtliche Bürgermeisterin sowie die hauptamtlichen Bürgermeister der Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden ein gemeinsames Konzept zum Aufbau von Teststationen für POC-Schnelltests erarbeitet.

Um die Nutzung der Internetseiten, der OG Talling für Sie zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der OG Talling stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.